Bayerischer Volleyball Verband - Bezirk Unterfranken

Navigation überspringen

» Startseite & Aktuelles » Neueinführung ePass  

Neueinführung ePass


Einführung ePass / Änderungen zur Saison 16/17
Zur Saison 2016/2017 wird der elektronische Spielerpass (ePass) im Bereich des BVV eingeführt.

Der ePass ersetzt den bisherigen Spielerpass und sämtliche alte Spielerpässe werden zum 30.06.2016 für ungültig erklärt. Es werden jedoch automatisch neue ePässe mit der gleichen Restlaufzeit im Portal angelegt.

Im Gegensatz zum alten Spielerpass wird der ePass nicht mehr von der BVV-Geschäftsstelle ausgedruckt und an die Vereine versandt, sondern die Vereine und Spieler können den ePass nun selbst ausdrucken.

Die Beantragung und die Dauer der Ausstellung eines ePasses haben sich im Vergleich zu den letzten Jahren nicht verändert. Lediglich der Versand entfällt.

Zusätzlich kann der ePass über das Portal einer Mannschaft zugewiesen werden, so dass der Staffelleitereintrag durch das Portal erfolgt und somit der Versand zwischen Verein und Staffelleiter entfällt.


Anleitungen




 


nach oben  nach oben